UNSER ANSATZ

“Wir bauen Brücken zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Regierungen und der Zivilgesellschaft”

 
 

Unser Ziel ist es, die Menschenrechte für Unternehmen greifbar zu machen und Veränderungen zu ermöglichen. Zu diesem Zweck unterstützen wir unsere Kunden bei der Verankerung der menschenrechtlichen Sorgfaltsprüfung in ihrer Geschäftspraxis - Schritt für Schritt. Wir sind überzeugt, dass kein Unternehmen zu klein oder zu gross ist, um sinnvolle Massnahmen zur Förderung eines verantwortungsvollen Geschäftsverhaltens umzusetzen.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Privatwirtschaft zeichnen uns aus. Wir verfügen über ein umfangreiches internationales Netzwerk aus Zivilgesellschaft, Regierung, Wissenschaft und Wirtschaft. Wir arbeiten lösungsorientiert und verstehen die Herausforderungen, die sich Unternehmen bei der Umsetzung der menschenrechtlichen Sorgfaltsprüfung stellen. Nicht selten stehen sich auch innerhalb eines Unternehmens unterschiedliche Auffassungen und Interessen gegenüber – wir unterstützen unsere Kunden dabei, pragmatische, aber sinnvolle und wirkungsorientierte Lösungen für diese Herausforderungen zu finden und die Chancen zu nutzen, die sich aus der aktiven Auseinandersetzung mit Menschenrechtsthemen ergeben.

Als Vordenker auf dem Gebiet der Wirtschaft und Menschenrechte richten wir unsere Arbeit an den internationalen Menschenrechtsstandards und dem internationalen Rechtsrahmen aus und bleiben stets am Puls der laufenden Entwicklungen. 

 

Ihre Fragen

 
 

Dank unserer langjährigen Arbeitserfahrung in der Privatwirtschaft kennen wir die Fragen, welche sich den verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens stellen, wenn es um Menschenrechte geht: 

bmo.jpg

Verwaltungsrat

"Welche Auswirkungen haben die Menschenrechte auf die Unternehmensstrategie?”

chieffinanceofficer.jpg

Leiterin Beschaffung

“Wie erkenne ich, ob die Angestellten oder die Bevölkerung vor Ort bei der Beschaffung unserer Rohstoffe geschädigt werden?”

 
chieffinanceofficer.jpg

Finanzchefin

“Wie reagiere ich auf steigende Erwartungen von Investoren?”

csr.jpg

CSR-Verantwortlicher

“Kennen wir unsere Auswirkungen auf die Rechteinhaber und wie können wir diese in den Griff bekommen?”

 
cro.jpg

Risikomanager

“Welches sind die relevanten Menschenrechtsrisiken für unser Unternehmen?”

ccm.jpg

Kommunikationschefin

“Wie und was kommunizieren wir?”

 

Unser Netzwerk

 
 

Bei Bedarf greifen wir auf spezifisches Fachwissen in unserem Netzwerk zurück.